Vin de France 2022

Sébastien Rouve carignan

Unorthodox: reinsortiger Carignan. Sébastien Rouve zügelt eine sperrige Sorte und keltert daraus einen kultivierten Wein.

EUR 11.50
Flasche 0.75 (EUR 15.33/ l) , inkl. MwSt, Lieferung portofrei, Artikelnummer 3701.22
6 Flaschen
    Sofort versandfertig, lieferbar in bis Werktagen
    portofrei ab 0 Euro
Auch in diesem Paket enthalten:
Rotwein Frühjahr 2024 Nord Solopaket

Degustationsnotiz

Leuchtendes Kirschrot; Bukett mit Waldbeeren und Kirschen, würzige Noten von schwarzen Oliven, Kaffee und Mokka; weicher Auftakt, am Gaumen aromatisch und saftig, harmonische Struktur, geschmeidiger Schmelz, feine, mundfüllende Tannine begleiten den anhaltenden Abgang

Emil Hauser, Weinakademiker (06.02.2024)

Emil Hauser, Weinakademiker

Steckbrief

Kategorie Rotwein
LandFrankreich
RegionLanguedoc
WeingutDomaine Mon Rêve
Rebsorten Carignan (100%)
Alkohol13.5 %
Weinstil komplex
Histaminarm
Säurearm
Trocken
Holzausbau OHNE Barrique-Ausb.
LagernBis mindestens 2028 lagerfähig
VerschlussKork

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF-Format
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

Sébastien Rouve carignan

Sébastien Rouve reizt Rebsorten aus. So auch die Carignan, die vor allem als Verschnittpartnerin von Bedeutung ist. Sie mag heisse und trockene Regionen, und in solchen Gebieten kommen ihre Vorzüge besonders gut zum Tragen. In den Cuvées akzentuiert sie Frische und Tiefe. Doch auch sortenrein überzeugt sie. Wie denn? Das führt uns Sébastien Rouve eindrücklich vor.

«Bois de fer» und «Bois Dur» sind nur zwei von über 100 Synonymen für Carignan. Sie deuten an, aus welchem Holz diese Sorte geschnitzt ist und wie langlebig sie sein kann. Die Trauben ergeben in der Regel einen dunkelfarbigen, tannin- und säurereichen Wein. Meist wird er im Verschnitt verwendet, wie etwa in der Rioja, wo Carignan als Mazuelo bekannt ist. Auch im Languedoc sind Cuvées üblich, Reinsortiges ist dort rar und in AOC-Reglementen auch nicht vorgesehen. So bringt Sébastien Rouve seine Abfüllung schlicht und einfach als Vin de France in den Verkauf. Die Trauben stammen aus über 40-jährigen Buschreben seiner Weingärten an den rot schimmernden Hängen am Lac du Salagou, einer eindrücklichen, artenreichen Naturlandschaft. Sébastien Rouve vergärt die handgelesenen Trauben mit Naturhefen, anschliessend reift der Wein 10 Monate im Betontank und in 500-Liter-Holzfässern. Das Resultat zeigt eine weitere Seite des Carignan: Saftigkeit, Eleganz und Weichheit.

Genusstipps

Optimaler Genuss bei 16-18 °C

Passt zu:
Cassoulet de légumes (in Olivenöl geschmortes Gemüse), aromatische Käsesorten wie Limburger oder Münsterkäse, Kalbsbraten an Morchelsauce mit Bratkartoffeln

Kundenbewertungen

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Anonym am 21.06.24.

Wunderbar runder Wein, wir sind ganz begeistert.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Ernst Diggelmann am 18.07.24.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von MichaElb am 29.06.24.

Wunderbar leichter Franzose der zum Essen als auch einfach so ein Genuß ist. Habe gleich nachbestellt…

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Bärliner am 27.06.24.

Für den Preis ein sehr guter Alltagswein ohne viel Chichi.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Petra Bendel am 03.07.24.

Ein leichter ab vollmundige Rotwein

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Alle Bewertungen ansehen

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Bärliner am 27.06.24.

Für den Preis ein sehr guter Alltagswein ohne viel Chichi.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Petra Bendel am 03.07.24.

Ein leichter ab vollmundige Rotwein

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Bar jeder Vernunft am 11.07.24.

Analysedaten

Alkohol13.5 %
Säure4.3 g/l
Restzucker0.6 g/l

Mehr Info

Weitere Analysewerte:

Basis

Alkohol:13.50 % Vol
Gesamtsäure:4.3 g/l
SO2 frei:20.0 mg/l
SO2 gesamt:74.0 mg/l
pH-Wert:3.80
Flüchtige Säure:0.66 g/l
Restzucker:0.6 g/l
Relative Dichte:0.9900 g/ml

Alkohol / Zucker

Glucose:0.2 g/l
Fructose:0.5 g/l
Glycerin:8.88 g/l

Säuren

Essigsäure:0.66 g/l
Milchsäure:1.58 g/l
Apfelsäure:0.05 g/l
Weinsäure:2.11 g/l
Citronensäure:0.05 g/l
Shikimisäure (rel. Fläche):14.00

Allergene

Histamin:unter Messgrenze

Analyse Wein

Reduktone :5 mg/l
Gesamtalkohol:105.4 g/l

Datum: 21.05.2024