Liebling vieler: Sauvignon Blanc

Sauvignon Blanc zählt zusammen mit Chardonnay zu den beliebtesten Weissweinsorten überhaupt, und so werden denn beide auch weltweit angebaut. Sauvignon wird oft im Stahltank ausgebaut und jung abgefüllt. In dieser Art gekeltert, lassen sich knackige Säure, Aromen von frisch geschnittenem Gras, Stachelbeeren und Ananas entdecken. Dieser Typus findet auch bei der Delinat-Kundschaft hohen Zuspruch.

Sauvignon Blanc
5 Weine
Prämierter Wein

Ein Geheimtipp aus Spaniens Weissweinparadies Rueda: Dieser Sauvignon Blanc glänzt [...]

Delinat-Stufe:
Weisswein / Spanien / Rueda

Saxum Sauvignon Blanc

IGP Tierra de Castilla y León 2022

EUR 12.90
Flasche 0.75 l – EUR 17.20/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Ein fruchtiger, charmanter Alltagswein zu einem unglaublichen Preis.

Delinat-Stufe:
Weisswein / Frankreich / Languedoc

Villa Veredus blanc

Pays d'Oc IGP 2022

EUR 8.90
Flasche 0.75 l – EUR 11.87/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Drei Sorten für ein Engelchen. Albet i Noyas Weissweincuvée kombiniert Lokales, [...]

Weisswein / Spanien / Penedès

Albet i Noya Angeleta

Penedès DO 2022

EUR 9.50
Flasche 0.75 l – EUR 12.67/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Ungewöhnliches Piemont: Cecilia Zuccas Cuvée in Weiss mit Riesling und Sauvignon Blanc.

Delinat-Stufe:
Weisswein / Italien / Piemonte

Pinella Sauvignon Riesling

Piemonte DOC 2022

EUR 11.90
Flasche 0.75 l – EUR 15.87/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Louis Fabres Sauvignon Blanc sprüht vor Lebendigkeit und Frische.

Delinat-Stufe:
Weisswein / Frankreich / Languedoc

Maison Coulon Sauvignon Blanc

Pays d'Oc IGP 2022

EUR 10.50
Flasche 0.75 l – EUR 14.00/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Der beliebteste Sauvignon Blanc im Delinat-Sortiment wächst im spanischen Rueda. Er heisst Saxum Sauvignon Blanc und reift in den Weingärten der Bodegas Menade. Wie bei allen Delinat-Winzern wird der Biodiversität auch hier ein besonderes Augenmerk geschenkt.

Typische Merkmale der Sauvignon Blanc

Sauvignon Blanc ist ein Wein, den man nicht so schnell wieder vergisst. Seine Aromen sind so einzigartig und unverwechselbar, dass man ihn rasch wiedererkennt. Kennzeichen sind etwa eine frische und präsente Säure sowie exotische Aromen oder vegetabile Noten. Ein schönes Beispiel finden Sie im Maison Coulon Sauvignon Blanc, er sprüht vor Frische und Lebendigkeit.

Es geht auch anders

Durch den Barriqueausbau verändern sich die Aromen des Sauvignon Blanc, die Weine werden komplexer und würziger. Dieser Stil wird in Teilen des Bordelais gepflegt. Hier wird zudem Sauvignon Blanc mit dem Sémillon gemischt. Daraus werden sowohl trockene Weissweine als auch Süssweine wie Sauternes gekeltert.

Weitere Informationen zum Thema im Kapitel Rebsortenlexikon Sauvignon Blanc.