Grandioser Riesling

Riesling-Weine finden zunehmend Anklang, was sich auch im Delinat-Sortiment widerspiegelt. Vor allem deutsche und österreichische Winzer verfeinern fortlaufend ihre Qualitäten und erkennen dabei, dass ihnen die biologische Bewirtschaftung hilfreich ist. Vom Alltags-Riesling bis zum grossen Gewächs fächert sich eine faszinierende Vielfalt auf.

Riesling
4 Weine
Prämierter Wein

Der unkonventionelle Riesling aus Rheinhessens roter Erde: mineralische Noten und [...]

Delinat-Stufe:
Weisswein / Deutschland / Rheinhessen

Riesling Terra Rossa

Qualitätswein Rheinhessen 2022

EUR 8.50
Flasche 0.75 l – EUR 11.33/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Steillagen-Riesling von Timo Dienhart, ein Kabinett mit typisch moselschem [...]

Delinat-Stufe:
Weisswein / Deutschland / Mosel

Cabee Riesling Kabinett

Deutscher Prädikatswein Kabinett, Mosel 2022

EUR 12.50
Flasche 0.75 l – EUR 16.67/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen
23%
Restposten

Das gibt’s nur bei uns: Birkweiler Riesling vom Muschelkalk, meisterhaft gekeltert [...]

Weisswein / Deutschland / Pfalz

Rebholz Birkweiler Riesling vom Muschelkalk

Qualitätswein Pfalz 2020

EUR 25.50 EUR 19.50
Flasche 0.75 l – EUR 26.00/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Finesse und Mineralität prägen diesen Wein vom Herrenberg. Eine Entdeckung für [...]

Delinat-Stufe:
Weisswein / Deutschland / Pfalz

Pflüger Riesling Ungsteiner Herrenberg

Qualitätswein Pfalz 2022

EUR 17.80
Flasche 0.75 l – EUR 23.73/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Beliebtester Riesling im Delinat-Sortiment ist der aussergewöhnliche Riesling Terra Rossa aus dem rheinhessischen Weingut Hirschhof. Die Reben wachsen auf roter Erde inmitten einer vielfältigen Natur. Dieser Riesling wird bei Weinprämierungen immer wieder mit Höchstnoten bedacht, und auch die Delinat-Kundinnen und -Kunden geraten oft ins Schwärmen.

Riesling - der Herkunft verpflichtet

In nur wenigen Sorten widerspiegelt sich der jeweilige Ursprungsort so stark wie beim Riesling, und so gilt er denn auch als klassischer Terroir-Wein. Die biologische Bewirtschaftung verstärkt den Terroir-Charakter, also den Einfluss von Boden und Klima. In den Weingärten der Delinat-Winzer ist eine beeindruckende Vielfalt an Nützligen, Pflanzen und Blumen zu entdecken. Da steckt viel Arbeit und Gestaltungswillen dahinter. Die Mühen lohnen sich. Wie verführerisch schmeckt etwa der filigrane Mosel-Riesling von Timo Dienhart mit seinem feinen Süsse-Säure-Spiel, wie köstlich die saftigen, aromatischen Abfüllungen von Alexander Pflüger aus der Pfalz und wie mundfüllend die tiefgründigen Rieslinge aus Rheinhessen. Riesling dieser Güte ist elegant, finessenreich und mineralisch und begeistert durch rassige Säure und Würzigkeit. Ein Hochgenuss.

Riesling ausreizen

Nicht bloss aus Deutschlands grossen Lagen stammt erstklassiger Riesling, auch im Elsass und in Österreich gibt‘s dafür eine Hochkultur. Aus dem Delinat-Sortiment legen wir Ihnen den Riesling vom Weingut Harm aus der berühmten Wachauer Lage Dürnsteiner Kellerberg ganz besonders ans Herz.

Weitere Informationen zum Thema im Kapitel Rebsortenlexikon Riesling.