Dão DOC 2021

António Lopes Ribeiro Tinto

Dão-Weine zählen zu den traditionsreichsten Portugals. António Lopes Ribeiro und Sara Dionísio bringen sie zum Funkeln.

EUR 13.90
Flasche 0.75 (EUR 18.53/ l) , inkl. MwSt, Lieferung portofrei, Artikelnummer 2765.21
6 Flaschen
    Sofort versandfertig, lieferbar in bis Werktagen
    portofrei ab 0 Euro

Degustationsnotiz

Kirschrot; im Bukett Weichselkirschen, Waldbeeren und schwarze Johannisbeeren, Noten von Efeu und Mokka; weicher Auftakt, am Gaumen saftig und aromatisch, harmonische, komplexe Struktur, schöner Trinkfluss; langes Finale


Emil Hauser, Weinakademiker (24.11.2022)

Emil Hauser, Weinakademiker

Mehr Weine von diesem Weingut:

Pedra da Mulher, eine Cuvée traditionsreicher Sorten, wie das so typisch ist für das [...]

Rotwein / Portugal / Dão

Casa de Mouraz Pedra da Mulher

Dão DOC 2019

EUR 22.50
Flasche 0.75 l – EUR 30.00/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen
Aus dem Weinabo

Trauben aus zwei grundverschiedenen Rebbergen prägen diesen portugiesischen Roten [...]

Rotwein / Portugal / Dão

Casa de Mouraz - terreno2

Dão DOC 2020

EUR 23.50
Flasche 0.75 l – EUR 29.07/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Dão für Feintrinker: Casa de Mouraz’ Weisswein aus der Lage Vinha do Martingo.

Weisswein / Portugal / Dão

Casa de Mouraz Vinha do Martingo branco

Dão DOC 2021

EUR 13.50
Flasche 0.75 l – EUR 18.00/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Weine aus dem Dão zählen zu den traditionsreichsten Portugals. António Lopes Ribeiro [...]

Rotwein / Portugal / Dão

Carumas tinto

Dão DOC 2021

EUR 12.90
Flasche 0.75 l – EUR 17.20/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Steckbrief

Kategorie Rotwein
LandPortugal
RegionDão
WeingutCasa de Mouraz
Rebsorten Touriga Nacional (30%)
Jaen (30%)
Tinta Roriz (30%)
Alfrocheiro (5%)
Baga (5%)
Alkohol13.0 %
Weinstil komplex
Säurearm
Trocken
Holzausbau OHNE Barrique-Ausb., OHNE Holz-Chips
LagernBis mindestens 2028 lagerfähig
VerschlussKork
Vegan ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF-Format
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

António Lopes Ribeiro Tinto

Die Weine aus der gebirgigen Beira-Region zählen zu den Klassikern Portugals. Hier wirken António Lopes Ribeiro und Sara Dionísio. Als erste Dão-Winzer stellten sie 1993 ihr Weingut auf biologische Bewirtschaftung um – damals eine kleine Revolution. Geblieben ist ihre Vorliebe für traditionsreiche Sorten. Fünf davon haben sie zum Tinto gekeltert, zum stilvollen Dão.

Portugals Weine sind meist aus verschiedenen Sorten gekeltert, und dies trifft auch auf António Lopes Ribeiros und Sara Dionísios «Tinto» zu. Fünf sind es in der Abfüllung 2021: Touriga Nacional, Jaen do Dão, Tinta Roriz, Alfrocheiro und Baga, allesamt portugiesische Urgewächse. Sie stehen verteilt auf zwei Parzellen. Die eine verweist einen lehmhaltigen Kalkboden, die andere wird von Granit dominiert; beide sind sie von alten Wäldern mit Pinien umgeben, und António ist überzeugt, dass man den Duft der Piniennadeln nicht nur in der Natur, sondern ebenso im Wein – wenn auch dezent – erkennen kann. António Lopes Ribeiro schätzt die Gegensätze der beiden Bodentypen. Auf warmen, kargen und nährstoffarmen Granitböden wurzelnde Reben ergeben filigrane, elegante, mineralische Weine mit  Noten von nassem Stein. Auf Lehmböden stehende Reben führen oft zu Wein mit einer gewissen Üppigkeit und einem Tannin, das kräftiger wirkt.

Genusstipps

Optimaler Genuss bei 16-18 °C

Passt zu:
Kaninchenragout, gedünsteter Fenchel, gebackenes Geflügel, Gemüse-Paella, Bratkartoffeln und würzige Fleischgerichte

Kundenbewertungen

Diesen Artikel bewerten

Geschmack
Preis-Leistung

«Gelungene, komplexe Assemblage»

Bewertet von Jomi am 16.12.23.

Beerig, mit NBoten von Mokka, eher komplexer, mal etwas anderes, durchaus empfehlenswert.

Ein Kunde fand diese Bewertung hilfreich.
Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Anonym am 31.01.24.

Geschmack
Preis-Leistung

«Schön kombiniert»

Bewertet von Eufrosyne am 10.11.23.

Wie beschrieben, aromatisch, komplexe Strufktur

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Alle Bewertungen ansehen

Geschmack
Preis-Leistung

«schöne Struktur»

Bewertet von K u r t am 27.07.23.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von jwan am 13.07.23.

Geschmack
Preis-Leistung

«wunderbare Komposition»

Bewertet von Wolltiger am 10.05.23.

Dieser Wein hat uns sehr gut gefallen, wir sind keine Spezialisten und würden uns kaum zutrauen, all die genannten Komponenten aus der Degustation zu erkennen, doch für uns einer der besten, die wir bisher verkosten durften.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Portugiesischer guter Mix einheimischer Sorten»

Bewertet von wir2 am 02.05.23.

Beeren, etwas Kaffee, komplex. Braucht etwas Luft

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Seinen Preis wert»

Bewertet von bigbug am 27.04.23.

Ein wunderbarer vollmundiger Portugies. Für eine Nachbestellung vorgemerkt.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Analysedaten

Alkohol13.0 %
Säure5.4 g/l
Restzucker1.4 g/l

Mehr Info

Weitere Analysewerte:

Basis

Alkohol:13.00 % Vol
Gesamtsäure:5.4 g/l
SO2 frei:23.0 mg/l
SO2 gesamt:64.0 mg/l
pH-Wert:3.59
Flüchtige Säure:0.52 g/l
Restzucker:1.4 g/l
Relative Dichte:0.9900 g/ml

Säuren

Essigsäure:0.52 g/l

Datum: 08.11.2023

Delinat-Stufe

Bewertung nach Delinat-Richtlinien: 0 Schnecken