Rosso Veronese IGT 2022

Bagatini

Fasolis Bagatini erinnert durch seine Machart an den Ursprung einer 100-jährigen Familiengeschichte.

EUR 10.50
Flasche 0.75 (EUR 14.00/ l) , inkl. MwSt, Lieferung portofrei, Artikelnummer 2159.22
6 Flaschen
    Sofort versandfertig, lieferbar in bis Werktagen
    portofrei ab 0 Euro

Degustationsnotiz

Rubinrot; im Bukett beerige Aromen und etwas Zwetschgen, aber auch würzige Noten nach Tabak und Unterholz; weicher Auftakt, geschmeidig, feinkörniges Tannin, unterstützende Frische; würziges Finale
Martina Korak, Önologin (20.09.2023)

Martina Korak, Önologin

Mehr Weine von diesem Weingut:

Ein Glas Bardolino zu Antipasti: eine einfache, aber verführerische Kombination.

Rosé / Italien / Valpolicella

Chiaretto di Bardolino La Casetta

Chiaretto di Bardolino DOC 2022

EUR 8.90
Flasche 0.75 l – EUR 11.87/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Soave – italienische Weisswein-Ikone aus Venetien. Natalino Fasolis La Casetta ist [...]

Weisswein / Italien / Valpolicella

Soave La Casetta

Soave DOC 2022

EUR 9.50
Flasche 0.75 l – EUR 12.67/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen
22%
Restposten

Fasolis lassen nichts unversucht. So überraschen sie mit einem Rosé aus dem [...]

Rosé / Italien / Valpolicella

Il Rosato

Rosato Veronese IGT 2022

EUR 8.90 EUR 6.90
Flasche 0.75 l – EUR 9.20/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Ein Glas Bardolino zu Antipasti: eine einfache, aber verführerische Kombination.

Rosé / Italien / Valpolicella

Chiaretto di Bardolino La Casetta

Chiaretto di Bardolino DOC 2023

EUR 8.90
Flasche 0.75 l – EUR 11.87/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Steckbrief

Kategorie Rotwein
LandItalien
RegionValpolicella
WeingutLa Casetta
Rebsorten Corvina (70%)
Corvinone (15%)
Merlot (15%)
Alkohol13.0 %
Weinstil komplex
Holzausbau OHNE Barrique-Ausb.
LagernBis mindestens 2027 lagerfähig
VerschlussKork

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF-Format
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

Bagatini

In bäuerlichen Gesellschaften war es üblich, dass man gleichnamige Familien mit Spitznamen auseinanderhielt. Fasolis wurden so zu Bagatinis, warum, weiss keiner mehr so genau. Weinbau betreibt der Clan seit 100 Jahren, und jede Generation hat etwas zum Gedeihen beigetragen. Die Umstellung 1979 auf biologischen Landbau war gewiss eine der folgenreichsten Entscheidungen.

Weinbauern denken in Generationen, das ist auch bei Fasolis nicht anders. Und Weinbauern denken gerne zurück. So ist Fasolis jüngster Wein Bagatini Jahrgang 2022 aus der Erinnerung entstanden. «Wie hat wohl mein Grossvater Amadio Wein gekeltert?», fragte sich Natalino. Vielleicht so: hauptsächlich aus Corvina, dazu etwas Corvinone und Merlot, handgeerntet selbstverständlich. Gerebelt, Schalenkontakt des Mostes während etwa zwei Wochen bei kühler Kellertemperatur, Ausbau im Holzfass und im Zementtank. Ein Roter mit Ecken und Kanten, der in seiner unprätentiösen Art so herrlich zu den lokalen Gerichten passt und kühl getrunken wird. Grossvater Amadio hat sich noch persönlich um die Auslieferung der Weine gekümmert und die Kundschaft in Verona und Umgebung mit Pferd und Wagen bedient. Korbflaschen waren damals das übliche Mass. Viel hat sich in der Zwischenzeit auch bei Fasolis geändert, geblieben ist ihnen das Wesentliche: die Leidenschaft eines Winzers.

Genusstipps

Optimaler Genuss bei 16-18 °C

Passt zu:
Pilzgerichte, deftige Pastagerichte und Risotti, Linseneintopf

Kundenbewertungen

Geschmack
Preis-Leistung

«Zu süß und bittere Noten»

Bewertet von firefly am 06.01.24.

Dieser Wein ist uns zu süß. Unabhängig davon hat er leicht bittere Noten.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Toller Italiener»

Bewertet von Anonym am 27.03.24.

Sehr leckerer Wein. Leicht und geschmackvoll

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Würzig und fruchtig»

Bewertet von Jomi am 01.06.24.

Würzig und fruchtig, relativ viel Restzucker, was aber am Gaumen nicht auffällt, da die würzigen Aromen (Tabak) doch mehr das Zepter übernehmen. Zu dem Preis eine Versuchung / Verkostung wert.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von sangiorgio am 27.06.24.

Geschmack
Preis-Leistung

«Schmeckt süsser als er tatsächlich ist»

Bewertet von Eufrosyne am 07.02.24.

Dieser Artikel hat erst wenige Bewertungen.

Analysedaten

Alkohol13.0 %

Mehr Info

Weitere Analysewerte:

Basis

Alkohol:13.00 % Vol